Verhaltenstraining zur Deeskalation: Sicherheit für Person und Unternehmen

Beschreibung

Verhaltenstraining zur Deeskalation: Sicherheit für Person und Unternehmen. In diesem Deeskalationstraining lernen die Teilnehmer/innen, wie sie alltägliche, aber auch gefährliche Situationen innovativ deeskalieren und sich effizient verhalten. Sie beherrschen künftig den Umgang mit möglichen „Aggressoren“ mittels kommunikativen und deeskalierenden Mitteln. Sie zeigen somit klare und deutliche Grenzen auf, schützen und „verteidigen“ diese.

Das, zur Bewältigung solcher Situationen, notwendige Bewusstsein und die daraus resultierende Selbstbehauptung lernen Sie in sich steigernden Übungen. Speziell trainiert werden der Einsatz von Sprache, Stimme, Tonlage, Sprachgeschwindigkeit, Mimik, Gestik und Körperhaltung (verbale, paraverbale und nonverbale Kommunikation).

Verhaltenstraining zur Deeskalation: Sicherheit für Person und Unternehmen

Inhalte

  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Viktimisierung (Opferwerdung)
  • Modus Operandi (Vorgehen und Arten von Aggressoren)
  • Stress und das Yerkes-Dodson-Gesetz
  • Das Prinzip der „Klassischen Konditionierung“ (Pawlow)
  • Konflikterkennung (Situation kennen und erkennen)
  • Situationseinschätzung und Vorwegnahme (Antizipation)
  • Notfallplan „Selbstverteidigung“
  • Rechtliche Anmerkungen zur Notwehr / Nothilfe

Methodik
50% interaktives Training mit theoretischer Wissensvermittlung und 50% innovatives Training mit praktischen Übungen für die entsprechenden Situationen

Zielgruppe
Mitarbeiter/innen von Sicherheitsunternehmen und Detekteien, Mitarbeiter „Interne Ermittlungen“ für Wirtschaftsunternehmen, gemeindliche Vollzugs-Mitarbeiter/innen (Ortspolizeibehörde)

Buchungscode
P6.6

Seminarzeiten // 1-Tages-Seminar
1. Schulungstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Seminartermine

1. Halbjahr 2022 1. Halbjahr 2021
Berlin 26.02.2021 28.02.2022
Erfurt 18.03.2021 21.03.2022
Frankfurt 01.04.2021 04.04.2022
Friedrichshafen 19.02.2021 21.02.2022
Hamburg 21.04.2021 21.04.2022
Hannover 15.01.2021 17.01.2022
Kassel 17.06.2021 20.06.2022
Köln 17.05.2021 17.05.2022
Leipzig 04.05.2021 04.05.2022
Magdeburg 29.01.2021 31.01.2022
München 07.05.2021 09.05.2022
Münster 05.02.2021 07.02.2022
Nürnberg 12.01.2021 12.01.2022
Oldenburg 03.03.2021 03.03.2022
Rostock 08.06.2021 08.06.2022
Stuttgart 26.03.2021 28.03.2022

Seminargebühr / Person 620,– € zzgl. MwSt.
Im Preis inbegriffen:

  • ausführliche Seminarunterlagen, Schreibblock und Stifte
  • qualifiziertes Teilnehmerzertifikat
  • ausgewählte Seminar-Hotels
  • Mittagessen (Lunchbuffet oder 3-Gang-Menü)
  • zwei Kaffeepausen vormittags und nachmittags mit Obst und Snacks
  • unbegrenzte Tagungsgetränke

Hier Buchen!


Verhaltenstraining zur Deeskalation: Sicherheit für Person und Unternehmen

Preis: 620,00€ zzgl. MwSt.


Zurücksetzen
Buchungsnummer: P6.6